Verfasst von: Doris Germann | 17. Juli 2011

Nando vom Schondratal

Nando vom Schondratal VDH-HO 18601-92

Nando wurde am 20.06.1992, mit 3 Schwestern und 2 Brüdern, im Zwinger vom Schondratal, in Völkersleier geboren.

Mutter: *Kessy vom Schondratal 15841-89 – sm*
Vater: *Cambo vom Vorholz 16438-89 – b*

Als 1992 der Wunsch nach einem größeren 2. Hund kam, fiel die Entscheidung zugunsten der Rasse des Hovawarts aus. Schon frühzeitig wurden wir bei Helga Lingenfelder, der Züchterin vom Schondratal, vorstellig und als fest stand das wir einen Welpen bekommen werden, warteten wir sehnsüchtig auf den errechneten Wurftermin…und es war wirklich ein blonder Rüde dabei, das war nämlich unsere Bedingung!

Es waren 2 blonde Rüden in dem Wurf.  Die Welpen waren erst 1 Woche alt, als wir uns schon für unseren Nando entschieden, obwohl Helga uns bat noch mit der Entscheidung zu warten.
Nando hatte nämlich einen kleinen weißen Strich auf dem Kopf, was, wie sie uns erklärte,  evtl. für die Zucht  Probleme bereiten könnte, aber zu diesem Zeitpunkt hatten wir noch keine weit reichenden Pläne und unsere Entscheidung war definitiv gefallen.

Ende August 1992 zog nun unser erster Hovawart bei uns ein. Nando war einzigartig,  ein so ausgeglichener Hund vom Wesen und seiner ganzen Art, findet man nicht so oft.  Er war ein wirklich toller und außergewöhnlicher Hund. Auf Grund dessen entschieden wir uns, unter anderem,  den Weg für die Zucht einzuschlagen.
Aber leider wurde uns das, wovor Helga uns warnte, ganz schnell zum Verhängnis.
Bei unserer ersten Ausstellung, in der Jugendklasse, bekamen wir eine zuchtausschließende Bewertung, wegen dem weißen Strich auf dem Oberkopf. Leider änderte sich das auch mit dem Haarkleidwechsel nicht mehr, die weißen Haare blieben und wir mussten uns schweren Herzens von der Zucht verabschieden, bevor es überhaupt begann.
Nando legte mit 1 Jahr seine Begleithundeprüfung ab, war sehr erfolgreich im Turnierhundesport und hat mit uns viele Siege und Pokale errungen. Mit gut 8 Jahren nahmen wir ihn aus dem aktiven Sport heraus und er nahm nur noch gelegentlich an Geländeläufen teil.
Nando begleitete mich jeden Samstag mit zu meiner Welpengruppe, die ich beim VdH Rodenbach leite. Er war außergewöhnlich was das miteinander von ihm und den Welpen anging. Ich konnte ihn ohne Probleme zwischen den Welpen lassen und die kleinen Racker haben viel von ihm gelernt, wie schon erwähnt „er war außergewöhnlich“.

Am 12. Januar 2004, im Alter von 11 1/2 Jahren, mussten wir Abschied von ihm nehmen und er ging über die Regenbogenbrücke.
Er wird immer ein Teil unseres Lebens bleiben und wir werden ihn nie vergessen!



Advertisements

Responses

  1. Wir hatten den Kim vom Schondratal,
    und auch er war ein super Rüde.
    Leider ist auch unser Kim mit 11 1/2 Jahren
    an einem primären Milztumor gestorben.
    lg
    Margit
    Deggendorf

    • Hallo Margit,
      euer Kim war auch ein wunderschöner Bursche und es ist immer wahnsinnig schwer, egal wie alt sie auch sind, sie gehen zu lassen!
      Liebe Grüße
      Doris

  2. Was ihr über Nando schreibt berührt mich sehr. Zum einen weil er meinem Emil sehr ähnlich sieht und zum anderen weil Imani vom Schondratal (Polly) seit Mai bei uns lebt. Sie hat das wunderbarste Wesen das man sich vorstellen kann… Alles Gute für den geplanten Wurf : )

    • Hallo Christina,
      hab mir deinen Emil angeschaut und muß dir recht geben, sie sehen sich sehr ähnlich und ich steh eh auf blond 🙂
      Aber eure Polly ist ja auch eine ganz bezaubernde Maus, ich wünsche euch ganz viel Spaß und Freude mit ihr!
      Danke für die Wünsche, die Zeit vergeht nur viel zu langsam bis wir endlich Gewissheit haben 🙂
      Liebe Grüße
      Doris


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: