Verfasst von: Doris Germann | 3. Juli 2011

Wir über uns

Wir, das sind mein Mann Ralf, Baujahr 1963,  meine Wenigkeit Doris, Baujahr 1966, und unsere beiden blonden Hovawarte „Endro vom Schlangenweiher“ und „Gina vom Schlangenweiher“ und mittlerweile noch ein schwarzmarkener Rüde „Andor vom Jagdhausweiher“, der ein Sohn von Gina und aus unserem A-Wurf ist! Er bereichert unser Leben sehr!

1985 begann unsere Hundeleidenschaft mit einem Cockerspaniel „Vino vom Weichselgarten“ geb. 12.03.1985, der von uns Sascha genannt wurde. Er wurde gut 15 Jahre alt bis er aus Altersgründen von uns gehen musste.

1992 kam der Wunsch nach einem zweiten, größeren Hund, und wir hatten uns für einen Hovawart entschieden. Im August 1992 zog dann ein 9 Wochen alter blonder Hovawartrüde „Nando vom Schondratal“ bei uns ein.

Unterschiedlicher konnten die beiden Rassen nicht sein aber es war ein schönes miteinander und uns wurde ziemlich schnell klar…einmal ein Hovawart – immer ein Hovawart!

Als Sascha im Juni 2000 über die Regenbogenbrücke ging, waren wir uns einig das wir wieder einen zweiten Hund dazu wollten, zumal Nando mittlerweile 8 Jahre alt war und wir wussten das ein junger Hund den älteren auch länger fit halten wird.

Im Oktober war die Entscheidung gefallen und wir nahmen Kontakt mit Sigrid Darting-Entenmann, der Züchterin „vom Schlangenweiher“, auf.

Am 14.11.2000 wurde dann unser neues Familienmitglied, ein blonder Rüde, „Endro vom Schlangenweiher“ geboren.

Mit Sigrid und ihrer Familie verbindet uns seitdem eine enge Freundschaft und sie steht uns immer mit Rat und Tat zur Seite.

Im Januar 2004 mussten wir schweren Herzens, krankheitsbedingt, unseren Nando über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Nando war ein toller Hund, mit dem gutmütigsten Wesen das ich je kennen gelernt hatte, er hinterließ eine große Lücke…..

Uns war klar, dass irgendwann auch wieder ein zweiter Hovi dazu kommen wird, aber nicht jetzt und sofort.

Endro war nun der Mittelpunkt unserer Hundeleidenschaft und Ralf arbeitete mit ihm im VPG Bereich. Im Laufe der Zeit bestand er zuerst die BH, danach machte er die Ausdauerprüfung  um danach nacheinander die VPG 1-3 und FH 1+2 abzulegen. Ebenso absolvierte er alle erforderlichen Prüfungen damit er die Zuchttauglichkeit erlangte.

Irgendwann kam dann der Wunsch auf, einmal selbst zu züchten, und ab da war klar, der nächste Hovawart der bei uns einzieht, wird eine blonde Hündin sein. 2006 war es dann soweit, am 17.12.2006 wurde „Gina vom Schlangenweiher“ geboren, bei deren Geburt ich dabei sein durfte. Dank der engen Freundschaft mit Sigrid und natürlich auch das Vertrauen ihrer Hündin zu mir,  stellte das absolut kein Problem dar.

Gina wird nun die Stammmutter unserer Hovawartzucht vom Jagdhausweiher sein!
Mittlerweile hat sie uns den A-Wurf geschenkt und wir haben uns daraus  Andor behalten, der unser Leben mehr als bereichert. Mit ihm hat Ralf wieder einen Hund der mit solch einer Freude bei der Arbeit ist und es richtig Spaß macht den beiden zu zusehen!

Advertisements

Responses

  1. Liebe Doris, lieber Ralf,
    von uns sind feste die Daumen gedrückt für Eure Zuchtpläne und Ihr habt eine wunderschöne HP mit sehr schönen Fotos – aber bei solch eindrucksvollen Hunden wie Endro und Gina – kein Wunder!
    Eure Karin und Tochter Daniela

    • Liebe Karin,
      ganz lieben Dank für den netten Kommentar!
      Herzlichst Doris

  2. Hallo papa Endro,

    congratulations from Aniet vom Traumpfad, your daughter from Belgium!
    I’m proud of my papa Endro and mama Nobellady.
    Such beautiful parents give such a beautiful daughter.
    You can find Aniet as a winner of the open class of the Belgian Hovawart Club Match on http://www.hovawart.be/nl/clubmatch2011_nl.html

    best regards
    karina somers

  3. Ich wollte Ihnen als Züchterin mein Mitgefühl für die Ereignisse der Geburt Ihres A-Wurfes ausdrücken. Ich habe aber das Gefühl, dass Sie -auch mit Hilfe- die Herausforderungen gemeistert haben. Die Fotos, besonders der vom Jahresgruß, finde ich sehr herzig. Viele Grüße von Dagmar Eiteljörge, Hovawarte vom Holter Berg (www.hovawarte-vom-holter-berg.de)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: